Spenden

Es gibt eine Vielzahl von Spendenmöglichkeiten: 

  • So die normale Einzelspende. 
  • Oder rufen Sie zu einer Spendensammlung anlässlich von Geburtstagen, Jubiläen, Hochzeiten u. ä. auf nach dem Motto „Statt eines Geschenks würden wir uns über eine Spende für den Hospizverein Wattenscheid freuen“. 
  • Initiieren Sie (zusammen mit anderen) Aktionen zu unseren Gunsten wie Basare, Benefizkonzerte, Flohmärkte, Spendenläufe u. ä. 
  • Es gibt die Möglichkeit, uns im Testament mit einer (Teil-)Erbschaft zu bedenken. 
  • Bitten Sie für unsere Hospizarbeit um Spenden anlässlich einer Bestattung statt freundlich zugedachter Blumen oder Kränze. 

Der Hospizverein Wattenscheid ist seit jeher vom Bochumer Finanzamt als mildtätig anerkannt und damit berechtigt, für Mitgliedsbeiträge und Spenden Zuwendungsbescheinigungen für Ihre Steuererklärung auszustellen.

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Bochum
BLZ 430 500 01
Konto-Nr. 40 30 55
IBAN: DE31 4305 0001 0000 4030 55
BIC: WELADED1BOC

13 dieser Spendendosen warten auf Ihre Cent- und Eurospenden an den Wattenscheider Standorten Buchhandlung van Kempen, Saarlandstr. 7, Wohn- und Modeboutique "Leichtsinn", Alter Markt 3, Friedhofsgärtnereien Büthe am Propstei-Friedhof, Saarlandstr. 39, und Eggemann, Westenfelder Str. 59, Empfang im Marien-Hospital und im Martin-Luther-Krankenhaus sowie in Pütz-Bierstuben, An der Papenburg 11, beim Kfz.-Service Schmidt an der HEM-Tankstelle Zeppelindamm/Ecke Zollstraße, bei Getränke Jungemann, Weststr. 107, im Weinstübchen Wattenscheid, August-Bebel-Platz 15, in den Bäckereien Strack, Op de Veih 64 und Dahlhauser Str. 10 sowie Blankenhaus, Markusstr. 1.